Welche Farbe des Haares unter die grauen Augen zu wählen?

By | 12.05.2018

Dabei, die schwarze Farbe bleibt unter der Frage doch. Um sich in der Auswahl nicht zu irren, versuchen Sie, die Perücke der schwarzen Farbe anzuprobieren. Entsprechend den natürlichen Daten zu den grau-grünen Augen kommen die folgenden Schattierungen der Farbe des Haares heran

Die Natur irrt sich niemals, dem Menschen diese oder jene Farbe des Haares, das Auge und den Ton der Haut gebend. Es gerade jene Kombination, die, wenn aussieht, so nicht ideal ist ist es ihm am meisten genähert. Wahrscheinlich, damit klärt sich das Streben der Frauen eben, die von den Experimenten über dem Äußeren ermüdet sind, zu den ursprünglichen Daten zurückzukehren.

Aber am Anfang des Lebenswegs, die Frauen bemühen sich in der Regel, zu die Weise etwas neu, unerwartet beizutragen. Dieser Luftzug zu den Experimenten klärt sich damit, dass die Frauen, in der Mehrheit, mit dem Äußeren nicht zufrieden sind. Das Wohl, für die Suche der Vollkommenheit in unserer Welt existiert die Masse der Vorrichtungen, der Mittel der Kosmetik und der Volksmedizin. Die Auswahl ist so umfangreich, was nur vom Flug der Phantasie der Dame, und des Wissens der Hauptprinzipien der Auslese des Farbengammas beschränkt wird.

Welche Farbe des Haares unter die grauen Augen zu wählen?

Die grauen Augen und die Vorteile dieser Farbe

Die seltene, geheimnisvolle und merkwürdig klare Farbe, mit der die Natur des Menschen – grau verleiht. In der Mehrheit, haben sie die Möglichkeit, in verschiedene Schattierungen grau und grau-blau umgeformt zu werden. Deshalb ist die Auswahl des Farbengammas des Haares zu den grauen Augen genug umfangreich. In der Regel, die Mädchen mit den grauen Augen von der Natur der Blondine oder haben die dunkelblonden Locken. Seltener kann man rothaarig der Schönen mit den grauen Augen begegnen. Die einzigartige Kombination, die die Begeisterung herbeiruft – grauäugig die Mädchen von der Kastanienfarbe vom Haarschopf. Gerade wird in der letzten Variante der Veränderung im Farbbild das Haar für das Image verderblich sein.

Hauptorientierungspunkt für die Veränderung der Farbe des Haares soll ausgangs- (natürlich) die Farbe werden. Von der zweiten Kennziffer – Farbtyp, zu dem Sie gehören:

  • Der Kalte. Die Mädchen es Farbtypа unterscheiden sich durch die Haut der rosowato-Weiße der Schattierung;
  • Der Warme. Zur Zahl dieser Damen gehören, bei denen die natürliche Hautfarbe zu beige, goldig (warm) den Tönen nah ist.

Entsprechend dem Typ der Haut, wählen Sie die Schattierungen für das Haar aus. Die kalten Schattierungen aschgrau, des Platins, der Perlen, und sogar schwarz, werden in der Kombination mit den grauen Augen prächtig gesehen. Dabei, die schwarze Farbe bleibt unter der Frage doch. Um sich in der Auswahl nicht zu irren, versuchen Sie, die Perücke der schwarzen Farbe anzuprobieren. Und behandeln an den Stilisten hinter der Konsultation am besten. Sie riskieren, die einzigartige Farbe der Regenbogenhaut des Auges in fisch-, mit dem sinnlosen Glasausdruck umzuwandeln.

Welche Farbe des Haares unter die grauen Augen zu wählen?

Für die Damen zweites Farbtypа (warm) entsprechend wird die Nutzung aller warmen Töne der Farbe empfohlen. Zu ihm verhalten sich blond mit der goldigen Ebbe, kastanien-, warm schokoladen-, nuss-, honig-. Wie auch für den ersten Fall, die schwarze Farbe ist es besser nicht, zu verwenden. Sie werden sich auf etwas Jahre alt machen.

Es ist das Thema der Auswahl der richtigen Farbe des Haares unter die grauen Augen für die Frauen für die Elstern besonders aktuell. In diesem Alter in der Regel die Zahl des grauen Haares schon solches, wenn es sie unmöglich ist, ohne spezielle Mittel zu verbergen, und ist sie vom waffenlosen Blick sichtbar. Deshalb soll die Farbe der Farbe, die Sie wählen, der natürlichen Farbe des Haares am meisten genähert sein. Jedoch rettet sogar es von der großen Menge der grauen Haare manchmal nicht. Die alternden Locken verlieren das Pigment, aber zusammen mit ihm leidet die Struktur des Haares und seine Wahrnehmung zum Farbstoff. Deshalb ist es den Frauen mit kalt Farbtypом besser, die Platinschattierungen der hellen Farben auszuwählen. Wird das graue Haar klein Hervorhebung auf eine beliebige Länge des Haares verbergen. Es wird interessant sein, eine einzige graue Locke gesehen zu werden, die nicht gefärbte in allgemeine Masse des Haares blieb.

Natürlich, eines der Kriterien des ausdrucksvollen Äußeren der Frau wird die richtig ausgewählte Kombination der Augenfarbe, der Haut und des Haares angenommen. Jedoch hat wer gesagt, was „richtig“ ist so, wie allen machen? Experimentieren Sie mit den Schattierungen, den Tönen und den Halbtönen, wählen Sie jene Farbe aus, die Ihnen geht, und harmonisch wird in der Kombination mit der Hautfarbe und des Auges gesehen.

Die Farbe des Haares unter die grauen Augen: welchen zu wählen?

Je nach den Schattierungen grau, wählen Sie die entsprechende Farbe des Haares.

  1. Die natürliche graue Farbe.

Hell blond in der Kombination mit der reinen Farbe von den grauen Augen wird gesehen, wie die Variante mit der Puppe. Wobei, bis zur Vulgarität. Solche Nichtübereinstimmung rufen dunkel des Tones des Haares entsprechend der gegebenen Augenfarbe herbei. Jedoch kann man sich im Jugendalter die ähnliche Kombination, mit dem Ziel gönnen, der Solidität des Äußeren zu geben. Nach 30 Jahren werden die dunklen Farben Sie auf etwas Jahre nur alt machen.

Interessant werden diese Augen und die warme Schattierung der Haut mit den Locken der Farbe des Goldes, des Honigs, befleckt des Baumes, die Nuss, Mahagoni- gesehen.

Die bleichen Schönen mit dem kalten Typ der Haut keinesfalls sollen warm, sonnig des Tones verwenden. Ihr Prärogativ die Eisschönheit – aschgrau, perlen-, Perle, hell-dunkelblond.

Welche Farbe des Haares unter die grauen Augen zu wählen?

In der Kombination mit der gebräunten Haut der Person gewinnen die hellen Farben. Es wird die Ausdruckskraft und die Helligkeit des Images nur betonen. Es ist solche Farben, wie die Marone, die Kirsche, der Granaten, die Schattierungen des Kognaks.

  1. Die graue Augenfarbe mit Imprägnierungen anderer Farben.

Die Lungen, es würde, die unbedeutenden Abweichungen von der wahrhaft grauen Augenfarbe in Form von den kleinen Tüpfelchen scheinen, diktieren schon ganz andere Regeln in der Auswahl der Farbe des Haares.

Um mit der Auswahl der Farbe nicht in eine schwierige Lage zu geraten, folgen Sie den Räten der Stilisten:

  • Einschlüsse der braunen, hellen-kaffee-, Honig- oder Schokoladenschattierung. Zu ihm wäre es wünschenswert, die Haarfärbemittel der warmen Schattierungen auszuwählen;
  • Die grüne Umrandung um grau Iris. Verwenden Sie die Farbstoffe mit den kalten Winterschattierungen – aschgrau, platin-, Perle, perlen- oder hell-dunkelblond;
  • Für die exklusive Variante mit den Augen-Chamäleon ist es besser, die Farbe mit den kalten Schattierungen auszuwählen. In dieser Kombination wird die Weise gesehen, wie erledigt, einzigartig nach der Schönheit das Bild;
  • Versuchen Sie, Färbung oder Ombre zu machen. Nur verwenden Sie die richtige Kombination der Schattierungen für die Errungenschaft der besten Ergebnisse.
  1. Die Farbe des Haares für die grau-blauen Augen.

Welche Farbe des Haares unter die grauen Augen zu wählen?

Es ist die am meisten verbreitete Variante der grauen Augen. Die merkwürdige Kombination zwei Farben in einem gefällt den Mädchen sehr. Prächtig harmoniert es die Farbe mit der Schattierung aschgrau blondа, der heute sehr populär ist. Außerdem können sich die Mädchen wie mit der warmen Schattierung der Haut, als auch mit hell, in diesem Stil versuchen. Er geht von allem identisch. Außerdem werden die folgenden Farben angeboten, die zu natürlichen genähert sind:

  • Der Dunkelblonde;
  • Zart-beige;
  • Blond aller Töne und der Schattierungen;
  • Die Farbe des reifen Weizens;
  • Schwarz (nur den jungen Mädchen mit Genehmigung des Stilisten).

Die bemerkenswert graue Farbe wird in der Kombination mit den Kastanienlocken gesehen. Zu den grau-blauen Augen kommt Hervorhebung oder Färbung sehr gut heran. Die Weise wird erledigt und interessant.

  1. Die grau-braunen Augen: wir wählen die Farbe des Haares aus.

Dieses eine der am meisten verbreiteten Kombinationen der grauen Augen, die sich in der Natur treffen. In der Regel, zu ihm ist es empfehlenswert, die warmen Schattierungen einer beliebigen Farbe auszuwählen. Zu ihm verhalten sich die Folgenden:

  • Die Schokolade;
  • Die Milchschokolade;
  • Die bittere Schokolade;
  • Der Kakao;
  • Kastanien-;
  • Honig-weizen-;
  • Blond ist am Natürlichen näher.

Die interessante Variante einen der Lineale der Farbe „die Schokolade“ – die schwarze Schokolade. Es ist einer der Trends der Saison, den auf sich schon viele Schöne versuchten.

Welche Farbe des Haares unter die grauen Augen zu wählen?

  1. Die Farbe des Haares für die grau-grünen Augen.

In der Regel, die Mädchen, die mit solchem Typ der Augen von der Natur verliehen sind haben die Porzellan-, schneeweiße Haut und die Locken mit rötlich von der Ebbe. Entsprechend den natürlichen Daten zu den grau-grünen Augen kommen die folgenden Schattierungen der Farbe des Haares heran:

  • Der Rote;
  • Der Karamelle;
  • Weizen-;
  • Kastanien-;
  • Der Rötliche;
  • Schwarz (nur auf Empfehlung des Stilisten zu verwenden).

Die Stilisten behaupten gerecht, dass die graue Augenfarbe – universell für die Auslese des Haarfärbemittels. Wird des geringsten Werkes bilden, das eigenartige Image den Vertreterinnen grauäugig der Schönen zu schaffen. An den Empfehlungen festhaltend, können Sie die notwendige Farbe des Haares unter die grauen Augen und den Typ der Haut selbständig auswählen.

Die dekorative Kosmetik für grauäugig der Schönen

Zu den grauen Augen kommen die Schatten jener Farbe heran, die Ihnen grösser als der Vorherrschende gefällt. Wenn Sie wollen, dass die Augen grün aussehen, verwenden Sie das entsprechende Gamma der Schatten. Selb betrifft den Wunsch Schatten die Regenbogenhaut des Auges von der grauen Farbe. Zusammen damit kann man die Honig-, goldigen, kupfernen, braunen, beigen Schattierungen verwenden.

Die Tusche und der Bleistift in diesem Fall der traditionellen schwarzen und braunen Töne. Von dem, wer wünscht die Farbe der Augen zu wählen, umgeben Sie nach der Kontur des Jahrhunderts vom Bleistift der Stahl- oder grauen Farbe. Sie streben im Make-Up, die deutlichen Linien und die Grenzen zu vermeiden. Verwenden Sie als Experiment des Schattens und die Bleistifte der graulichen, braunen, grünlichen Töne.

Welche Farbe des Haares unter die grauen Augen zu wählen?

Die Pomade wäre es wünschenswert, unter Farbtyp die Häute auszuwählen. Den seroglasym Schönen werden solche Farben der Pomade gehen, wie zart-rosa, beige, Terrakotta, fliederfarben (ist zu lavendel- näher), die Fuchsie, weinrot, scharlachrot usw. Aller davon abhängt, welches Ziel Sie im Auftragen des Make-Ups – die Wanderung auf die Jugendparty verfolgen oder Sie beeilen sich auf die Arbeit ins Büro.

Niemand behauptet, dass die gegebenen Räte – einzig und allein richtig und die sachgemäße Entscheidung, die man übernehmen kann. Sie seid berechtigt, die Experimente über dem Äußeren durchzuführen. Nur nutzen Sie einen Rat aus – färben Sie das Haar das erste Mal auf etwas Töne heller oder dunkler der natürlichen Farbe nicht. Es ist genug Unterschied in 1-2 Töne., Nachdem Sie das Ergebnis anschaulich sehen werden, wird es Ihnen leichter sein, sich mit den weiteren Experimenten über dem eigenen Äußeren zu klären. Eben Sie erinnern sich, zu jenem Moment, wenn Sie die Farbe des Haares tauschen, man muss die Mittel der dekorativen Kosmetik sorgfältig auswählen.

Related Post

Wem die rote Farbe des Haares zur Person, seines V...   Die rote Farbe des Haares verfügt über die eigenartige Anziehungskraft. Ganz nannten nicht zufällig etwas Jahrhunderte es zauberisch rückwärts:...
Die Farbe des Haares für die grünen Augen: welche ... Im Mittelalter der Besitzerinnen der grünen Augen hielten für die Hexen, Zauberer. Verliehen mit dem besonderen Magnetismus, ziehen sie und heute vom ...
Welche Mädchen den Burschen gefallen. Die Statisti...   Jedes Mädchen, seit dem Teenageralter, träumt von der Schönheit und der Sexualität, um die Aufmerksamkeit des anderen Geschlechts heranzuziehen...